11 Dez 2016

Radio Kaarst unterstützt das Projekt Kaarst für Kaarster – Die Weihnachts-Schuhkarton-Aktion 2016

0 Kommentare
schuhkarton-kaarst-radiokaarst

von li. nach re.: Ursula Baum (1. stv. Bürgermeisterin Kaarst), Mario Leuffen (Geschäftsführer Leuffen Medien UG), Tim Bressinck (Redaktionsleiter Radio Kaarst).

Bereits Mitte November rief der Flüchtlingshilfe Kaarst e.V. zu einer Weihnachts-Schuhkarton-Aktion auf, mit dem Ziel sozial schwachen Menschen in Kaarst (egal ob deutscher Herkunft oder neuen Mitbürgern) eine kleine Weihnachtsfreude zu bereiten. Der Aufruf bittet die Bürgerinnen und Bürger um eine Spende in Form eines Schuhkartons oder Postpaketes gefüllt mit Handschuhen, Mütze und Schal, sowie Weihnachtsdeko und/oder Schokolade.

Am 10. Dezember 2016 ließ es sich Radio Kaarst, der lokale Radiosender der Leuffen Medien UG, nicht nehmen, diese Aktion zu unterstützen und übergab der stv. Bürgermeisterin Frau Ursula Baum 20 Weihnachtspakete.

„Für uns als Kaarster Unternehmen ist es selbstverständlich diese Aktion zu unterstützen. Wir hoffen, dass noch viele Bürgerinnen und Bürger sich ein Herz nehmen und Menschen eine Freude bereiten, denen es zur Zeit nicht gut geht“ apellierte Mario Leuffen, Geschäftsführer der Leuffen Medien UG. „Noch immer fehlen ca. 150 Pakete zum selbstgesetzten Ziel der Flüchtlingshilfe von 1000 Geschenken“, so die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Kaarst. „Mit der Spende von Radio Kaarst sind wir einen großen Schritt weiter, aber noch lange nicht am Ziel“.

Kurz Entschlossene haben daher noch bis zum 16.12.2016 die Möglichkeit, ihre Spende an den vorgesehenen Abgabestellen zu hinterlassen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf: Flüchtlingshilfe-Kaarst15400490_1378814882142978_8121635232704056588_n15319310_1378814838809649_6608691385260281860_n

[zum Anfang]
Über den Autor


Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.